tangram goes AikidoAikidowerkstatt Metropolregion Nürnberg

Wer

Wir sind eine freie Gruppe von Ki & Aikidoka Freundinnen und Freunden. Gemeinsam entwickeln wir uns und unsere Kampfkunst weiter.
Angeleitet werden wir meist von Christian Veith (3. DAN / Sandan), aber auch andere bringen sich mit ein.

Wo

Aktuell (Winter 2016) üben wir im Dojo in der

Friedenstr. 10
90765 Fürth

Link zur Position auf Google-Maps

Wann

Traingszeiten:
Montags 19:00 Uhr
Mittwochs 19:00 Uhr

Wenn Ihr Lust habt uns beim Üben zu begleiten, meldet Euch bei Christian: veith.christian@yahoo.de oder bei Philip: zerweck@heikoundphilippa.de

Tangram goes AikidoWelches Aikido?

Ki & Aikido

Ursprünglich wurde das Ki & Aikido oder auch Shin-Shin-Toitsu Aikido von Aikido-Meister Koichi Tohei, einem der bedeutendsten Schüler des Aikido-Gründers Morihei Ueshiba, entwickelt. Erstes Ziel dieses modernen japanischen Budo ist es, die Einheit von Geist und Körper zu entwickeln. Wikipedia-Artikel über Ki & Aikido

Schule oder Stil

Wir üben das Ki & Aikido im Stile der Ki no Kenkyukai Internationale des in Brüssel ansässigen Doshu Kenjiro Yoshigasaki, einem Schüler Tohei-Senseis. Yoshigasaki gründete 2001 diesen eigenen, europäischen Aikido-Verband und entwickelt seit dem Inhalte, Lehrmethoden und Prüfungsordnung kontinuierlich weiter. Deutsche Homepage der Ki No Kenkyukai Internationale

Dogma?

Unser oberstes Ziel ist es Spass am Aikido zu haben und uns weiter zu entwickeln. Daher freuen wir uns über jeden, der mit uns diesen Weg gehen möchte. Wer offen ist schöpft aus verschiedenen Quellen und wir begrüßen Anfänger ebenso wie Wechsler von anderen Aikido-Stilen oder Budo-Arten. Dauerhaft oder auch nur zum Kennenlernen.

Gemischt

Bei uns arbeiten alle zusammen. Wir trennen weder nach Geschlecht, noch nach Alter oder Lernstufe. Aikido ist etwas sehr persönliches und hat zum Kern auf die Persönlichkeit des anderen zuzugehen. Daher stellen wir uns im Lehren und Lernen auf jeden ein.